21. Schreinerdorflauf Eschelbronn, 30.06.2024

Am 30.06. stand der Schreinerdorflauf in Eschelbronn im Laufkalender der SG. Wer den Schreinerdorflauf schon mal gelaufen ist, der weiß, dass dieser mit seinen ca. 230 hm über 10km recht anspruchsvoll ist. Die Strecke durch den Wald und über das Feld ist eigentlich sehr attraktiv. Deshalb ist es nicht verständlich, warum bei diesem Lauf immer nur wenige Teilnehmer am Start sind. Bei der 21. Auflage bestand das Starterfeld aus 10 Läuferinnen und 45 Läufern, darunter auch Jürgen Hagmann und Jochen Fischer. Gestoppt wird in Eschelbronn immer noch per Hand mit einer normalen Stoppuhr, was aber immer reibungslos klappt. Für gewöhnlich ist es am Lauftag recht warm. In diesem Jahr war es zum Glück für die Läufer mit 20 Grad, morgens um 9 Uhr, doch recht erträglich. Auch der Regengott nahm Rücksicht und somit konnte der komplette Lauf bei trockenen Bedingungen absolviert werden. Im Ziel konnte sich Jürgen mit einer Zeit von 51:03min über den 2. Platz in der AK M55 freuen. Jochen kam mit einer Zeit von 53:19min ins Ziel und landete auf Platz 3 in der AK M50. Nach der wohltuenden Dusche und dem obligatorischen Stück Kuchen, fand noch die Siegerehrung im Vereinshaus statt. Danach ging es mit dem guten Gefühl, den Lauf geschafft zu haben, wieder zurück ins schöne Nußloch.

Views: 17