Walking- und Wandertag Dossenheim, 19.06.2022

Mit großer Vorfreude auf dieses schöne sportliche Angebot an Walker*innen und Wanderbegeisterte nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause machten sich sieben Mitglieder des Walkingtreffs am Sonntag, dem 19. Juni, auf den Weg zum Steinbruch Leverenz in Dossenheim. 
Wir wurden als bereits bekannte SG-Nußloch-Gruppe herzlich empfangen, da wir durch unsere auffallend grünen Vereins-Trikots gut erkennbar waren. 

Trotz des bisher heißesten Tages des Jahres kamen recht viele Laufwillige, um eine der drei angebotenen Strecken (6,2 km, 11,8 und 14,…) zu meistern. Es herrschte gute Stimmung und nach dem Startschuss um 10 Uhr hieß es, zunächst einen etwa 2 km langen sehr heftigen Anstieg zu bewältigen. Die Getränkestation am Ende der Steigung kam jedem gerade recht.

Nun teilte sich unsere Gruppe: Vier entschieden sich angesichts der hohen Temperaturen für die kürzeste Distanz. Die anderen drei wurden auf ihrer gewählten längeren, größtenteils durch den Wald führenden, Strecke mit angenehm kühlerer Luft belohnt.

Im Zielbereich angekommen, freuten sich alle auf ein erfrischendes Getränk, leckeres Essen und musikalische Unterhaltung der DJK-Dossenheim-Liveband.
Die größte Überraschung war dann die Auszeichnung als teilnehmerstärkste Walkinggruppe, wofür uns unter großem Beifall ein stattlicher Pokal und eine Flasche Sekt überreicht wurde.

Inge Bauer (links), die älteste Teilnehmerin der SGN-Walking-Truppe nimmt freudestrahlend den Pokal entgegen.

Aufrufe: 27