Deutscher-Sporthilfe-Spendenlauf Nußloch, 09.08.2020

In Zeiten von Corona werden nicht nur Volksläufe und Marathone abgesagt, auch Meisterschaften und Olympia fielen der Pandemie zum Opfer. Um die professionellen Sportler finanziell zu unterstützen, fand am 5./6. September ein Sporthilfe-Spendenlauf statt, dessen Einnahmen rund 4.000 von der Deutschen Sporthilfe geförderte Athletinnen und Athleten unterstützt. Jeder Euro, der durch den Spendenlauf erlöst wurde, hilft ihnen bei den vielen kleinen Schritten zum großen Erfolg – insbesondere jenen, die sich nun ein Jahr später auf ihren Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen nach Tokio begeben.
Jürgen Hagmann von der SG Nußloch nahm an diesem virtuellen Lauf in der Kategorie „15 km“ mit 180 Läufern aus ganz Deutschland teil.

Aufrufe: 8