8. Auflage des Heidelberger Halbmarathons Heidelberg, 07.04.2019

Der Heidelberger Halbmarathon schreibt viele Geschichten, so auch am Sonntag, dem 07. April 2019. Da gibt es die Geschichten von Rekorden, Gewinnern und Bestzeiten, diese wollen wir dieses Mal etwas außer Acht lassen, sondern eine andere Geschichte erzählen. Die von einem Mann, der schwer erkrankte, eine schwere OP hatte und – sicherlich auch dank des Laufsports – nicht nur genesen ist, sondern drei Jahre nach seiner OP erfolgreich den Heidelberger Halbmarathon absolvierte. Mit seinen vielen Bergauf- und Bergabpassagen quasi ein Sinnbild dafür, wie es auch privat und gesundheitlich mal laufen kann. Mal geht es bergauf und mal bergab. Wichtig ist, dass man ein Ziel vor Augen hat und dieses verfolgt. Die Laufgruppe der SG Nußloch gratuliert auch an dieser Stelle nochmals ganz herzlich. Super gemacht, Kuno! Dieser Erfolg ist sicherlich wertvoller als jede persönliche Bestzeit. Die Ergebnisse der SG’ler in der Übersicht:

Mostapha Schipp 1:37:24 h
Matthias Leyk 1:37:36 h
Meike Ohlhäuser 1:45:48 h
Jürgen Hagmann 1:48:30 h
Patrick Stadter 1:48:39 h
Uwe Detroy 1:59:09 h
Sina Werner 2:00:47 h
Kuno Wittmann 2:01:02 h
Jürgen Jungmann 2:05:52 h
Annette Bernhardt 2:09:10 h
Ute Otzen 2:11:24 h
Beate Hessenauer 2:19:00 h

HD Halbmarathon 2019

- 07.04.2019 -

Aufrufe: 28