6. KiLa Cup Wiesloch Wiesloch, 02.12.2018

Am 2. Dezember fand in Wiesloch der 6. KiLa Cup und somit auch der finale Wettkampf der KiLa Reihe statt. Die Nußlocher Schüler gingen mit zwei Mannschaften an den Start. In der Alterklasse U10 starteten die „Nußlocher Mondspritzer2“ mit 8 Kindern. Sie konnten sich nach einem spannenden Wettkampf nach der letzten Disziplin noch auf einen klasse 2. Platz vorkämpfen. Sie traten im Wettkampf in den Disziplinen „30m Hindernisstaffel, Medizinball Stoßen, Wechselsprünge und dem abschließenden Hallencross“ an. Die geschlossene Mannschaftsleistung sorgte für das tolle Ergebnis und bei der Siegerehrung für riesen Jubel unter den Kindern.

Danach kam die U12 an die Reihe mit den Disziplinen „Additionsweitsprung, Medizinball Stoßen, 30m Hindernisstaffel und Hallencross“. Trotz Handycap wegen zwei erkrankter Kinder, dafür mit Unterstützung einer Schülerin der TSG Wiesloch liessen sich die die „Nußlocher Mondspritzer1“ nicht unterkriegen und gingen zu viert in den Wettkampf. Dieser wird normalerweise mit mindestens sechs Kindern pro Mannschaft ausgetragen. Auch hier sahen wir spannende Wettkämpfe und die Nußlocher erreichten am Ende noch einen tollen 7.Platz.

Nebenbei konnten die Kinder ihre neuen T-Shirts auf dem Wettkampf einweihen.

Hits: 23