Stadtlauf Wiesloch Wiesloch, 24.04.2022

Der erste „richtige” Lauf nach zwei Jahren …

Versprochen, wir werden das künftig versuchen nicht mehr zu thematisieren. Aber einmal muss es noch sein. Nach über zweijähriger Abstinenz fand am Sonntag, dem 24.04.2022, der 29. Wieslocher Stadtlauf statt. Sieben Aktive der Leichtathletikabteilung nahmen die 10-km-Strecke in Angriff. Sowohl uns als auch den übrigen 362 Läuferinnen und Läufern war deutlich anzumerken, dass es an diesem regnerischen Sonntag weniger um persönliche Bestleistungen ging (was die sportlichen Ergebnisse aber keineswegs schmälern soll), als vielmehr um das Erlebnis „Laufen” und zwar nicht alleine in Wald und Flur oder beim Bahntraining, sondern gemeinsam in einem fairen und sportlichen Mit- und Gegeneinander im Wettkampf. Der klassische Volkslauf mit vorherigem Treffen, fachsimpeln über eine mehr oder minder gelungene Vorbereitung, der Wettkampf an sich und die gemütliche Nachbereitung bei Kaffee und Kuchen ist eben durch nichts zu ersetzen! Vielen Dank an dieser Stelle an die TSG Wiesloch als Veranstalter, die abermals einen reibungslosen Ablauf gewährleisteten.

Zum Sportlichen:

Nachdem der schottische Dauerregen pünktlich zum Start in einen läuferfreundlicheren Kraichgauer Nieselregen überging und die Startfreigabe durch Engelbert Franz erfolgte, fühlten sich alle bestätigt, die sich trotz widriger Wetterbedingungen aufraffen konnten. Bereits bei der letzten Auflage 2019 gab es eine neue Streckenführung gegenüber den vorherigen Ausgaben. Die erste Hälfte war mit der ca. 1,5 km langen Einführungsrunde und der gewohnten Runde um den Dämmelwald noch nahezu identisch. Anstatt dann jedoch nochmals den Dämmelwald zu umrunden, bog man in Richtung Innenstadt ab. Eine attraktive, aber nicht leicht zu laufende Streckenführung erwartete die Läuferinnen und Läufer. Durch die Fußgängerzone schlängelte sich der Läufertross auch die eine oder andere durchaus knackige Steigung hoch. Das Ziel war dann wieder an alter Stelle im Stadion.

Hier konnten sich Läuferinnen und Läufer der SG Nußloch über folgende Ergebnisse freuen:

Annette Bernhardt – 54:20 min (1. W50)   GLÜCKWUNSCH!
Matthias Leyk – 42:28 min
Mostapha Schipp – 43:27 min
Patrick Stadter – 43:28 min (2. M35)
Jürgen Hagmann – 44:15 min
Jochen Fischer – 50:54 min
Albert Heibel – 52:49 min (4. M65, nur denkbar knapp am Podium vorbei!)

Vielen Dank an unseren unermüdlichen Fotograf Norbert S. für seinen „Unterwassereinsatz”. Weitere Bilder vom Laufgeschehen gibt es unter www.leichtathletik-nussloch.de.

Wir freuen uns schon alle sehr auf die nächsten Laufveranstaltungen (Heidelberg Halbmarathon, Frühlingslauf Rot, Dünenlauf Sandhausen usw.). Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch bei uns. Kein Sport kann mit weniger Aufwand begonnen und betrieben werden als das Laufen an der frischen Luft!

Sportliche Grüße

Eure Läuferinnen und Läufer der SG Nußloch

Stadtlauf Wiesloch 2022

- 24.04.2022 -

Aufrufe: 42